Gesamtbetrag
0 €
Tom Wenzel
  • Name
    Tom Wenzel
  • Nickname
    Tommy
  • Geburtsdatum
    08-10-1994
  • Beziehungsstatus
    Ledig
  • Lieblingsgewässer
    Stauseen, Baggerseen
  • PB
    16kg Spiegelkarpfen,
    19kg Schuppenkarpfen,
    22kg Graskarpfen
  • Rute
    Greys Prodigy Plus 3 lbs, Kogha Crownlake Carp 2,75 lbs, Chub Small Water 2,25 lbs
  • Rolle
    Daiwa Emblem Z 5500 T; Daiwa Emblem X 5000 A, Daiwa Entoh 5500, Daiwa Tournament S 6000 T
  • Lieblingsköder
    Fish and Liver; Frankfurter Sausage; Squid Octopus
Hallo mein Name ist Tom Wenzel und ich komme aus dem schönen Brandenburg. Mit meinem 7. Lebensjahr habe ich mit dem Angeln begonnen. Angefangen habe ich mit dem Feeder/ Posenangeln und konnte da meine ersten Erfolge verbuchen. Nach einiger Zeit stellte ich fest, dass der Karpfen für mich mehr war als ein Fisch und mich inspirierte. Ich begann in Zeitschriften zu lesen und machte mich auf den Weg ein paar Karpfenangler zu treffen, um Informationen zu erhalten. Mich inspirierte dieses Nachtangeln und das ganze „coole“ Tackle und natürlich auch das Abendteuer Karpfenangeln. Nie zu wissen was kommt, Blanks in Kauf zu nehmen und wunderschöne Fische mit ausgeklügelten Taktiken zu fangen. Im Jahr 2009 bestand ich nun meine Angelprüfung und ich konnte so auch nachts angeln. Mit Bestehen der Angelprüfung begann die Leidenschaft „Karpfenangeln“ und ich könnte mir in meinem Leben nichts Schöneres vorstellen. Ich lebe diesen Lifestyle voll und ganz aus und bin mit Herz und Seele bei der Sache. Neben dem Karpfenangeln bereitet mir das Spinnfischen nach der Arbeit auch eine Menge Spaß und ein wenig Abwechslung muss ja bekanntlich auch mal sein. Mich zieht es sehr oft in die Natur, um Ruhe zu finden und dem Alltag zu entfliehen und sich an kleinen Sachen des Lebens zu erfreuen. Neben dem Karpfenangeln interessiert mich auch die Fotografie, denn diese einzigartigen Momente müssen einfach festgehalten werden. Jedes Mal, wenn ich auf dem Computer alte Bilder vor hole, zaubert es mir ein breites Lächeln in mein Gesicht und so sollte das Leben sein – es in vollen Zügen zu genießen und alte Momente/Erlebnisse bewahren! Ich befische sehr gerne Baggerseen und große Stauseen, da man nie weiß was kommt und die Fische suchen muss. Neben langen Futterkampanien liebe ich auch die Fallenstellerei. Wie ich mich noch beschreiben würde? Komplett durch im Kopf und von der Sucht besessen! Noch Fragen?!
We use cookies to ensure, that we give you the best experience on our website. By browsing our site with cookies enabled, you are agreeing to their use. Review our cookies information for more details.